Mehr als 200 Krebsarten

Es existieren so viele unterschiedliche Krebsarten wie es Zellarten im Körper gibt.

Die Krebsart hängt von der Ausgangszelle ab, dort findet die Entartung der Zelle statt.

Es können knapp 200 Krebsarten gezählt werden: Krebs der Lunge, der Brust, des Darms, der Haut, der Prostata, des Knochens, des Bluts (Leukämie), etc.

Es gibt sehr seltene Krebsarten, andere sind dagegen sehr häufig.

In unserem Land sind folgende Krebsarten die häufigsten: Krebs der Brust, der Prostata, des Darms, der Haut und der Lunge.

Aktualisiert am 14. Dezember 2011

Drucken