Gesprächsgruppe für Frauen mit BRCA1 oder BRCA2

28. September 2017

Diese Gesprächsgruppe richtet sich an Frauen mit der BRCA-Genmutation. Ziel ist der gegenseitige Austausch und die moralische Unterstützung der Betroffenen. Darüber hinaus geht es darum, gemeinsam Fragen zu besprechen, die sich im Rahmen der Erkrankung stellen, zum Beispiel im Hinblick auf Prävention.

Leitung:Martine Risch, Diplom-Psychologin
Sprache:Luxemburgisch und Französisch
Ort:Fondation Cancer
Zeit:Donnerstag den 28.09, 15-17.00 Uhr

Die Teilnahme an der Gesprächsgruppe ist kostenlos.

Kontaktieren Sie uns für weitergehende Informationen sowie Anmeldung: Tel. 45 30 331 oder per mail (patients [at] cancer [dot] lu).

Aktualisiert am 11. August 2017

Drucken